Auf und Ab

Cyril Jost, Vincent Kucholl, Mix & Remix
  • Ein unverzichtbares Kompendium zum besseren Verständnis der Schweizer Wirtschaft
  • Aktuelle wirtschaftliche Kennzahlen
  • Über 90 witzige Illustrationen von Mix & Remix
  • Ein lockerer Zugang zu einer auf den ersten Blick trockenen Materie

Dieses Kompendium bietet einen Einblick in das breite Themenspektrum, mit dem sich die Wirtschaftswissenschaften befassen. Angebot und Nachfrage, Wettbewerb und Konkurrenz, Geld und Währung, Wirtschaft und Staat, Globalisierung und nachhaltige Entwicklung, BIP und LIK: eine Reihe von Konzepten, die in einer zunehmend ökonomisierten Welt ein unabdingbares Basiswissen für jedermann darstellen.

Wie sehr wirtschaftliche Faktoren unseren Alltag durchdringen, zeigen auch Illustrationen von Mix & Remix. Mit seinem ironischen Blick auf die Dinge versteht er es, die Leserinnen und Leser zum Schmunzeln zu bringen und zum Nachdenken anzuregen. Die graue Theorie bekommt Farbe, und hinter den nackten Zahlen treten Menschen hervor.

16.90 CHF
Édition
2010
ISBN
978-3-03713-401-6
Format
16,5 x 27,5
Référence
999703
Nombre de pages
104
Public
Tout public
Einführung
Grundfragen der Wirtschaft
Der Wirtschaftskreilauf

Die Schweizer Volkswirtschaft
Die drei Wirtschaftssektoren
Das BIP
Konjunkturzyklus
Wirtschaftspolitik
Die öffentlichen Finanzen
Steuern
Arbeitslosigkeit

Die Unternehmen
Rechtsformen der Unternehmen
Grosskonzerne und KMU
Unternehmer
Das Unternehmen in Zahlen
Staatsbetriebe
Gewerkschaften

Der Markt
Angebot und Nachfrage
Wettbewerb
Marktpreise
Inflation

Die Finanzwelt
Geld
Die Banken
Die Börse
Finanzprodukte

Aussenwirtschaftspolitik
Globalisierung
Die WTO
Die Schweiz und Europa
Die Nord-Süd-Beziehungen

Die Herausforderungen für die Schweizer Wirtschaft
Wirtschaftliche Offnung
Soziale Ungleichheiten
Wirtschaft und Umwelt

Glossar

Register

Sur notre blog Livre ouvert

Vincent Kucholl: des Éditions LEP au spectacle «Le Fric»

Vincent Kucholl: des Éditions LEP au spectacle «Le Fric»

Depuis 2006, Vincent Kucholl fait rire la Suisse romande. Outre son activité d’humoriste, il est l’auteur du best-seller de notre maison d’édition, Institutions politiques suisses, et a chapeauté pendant dix ans la collection «Comprendre la Suisse», dont chaque titre met en lumière une facette du pays. Retour sur un parcours atypique.
Vulgariser, mode d’emploi

Vulgariser, mode d’emploi

Pour une maison d’édition spécialisée dans les ouvrages de vulgarisation, la simplification est une seconde nature. Nos auteurs ont participé à une récente table ronde sur le sujet.

Ces livres pourraient également vous intéresser