Schweiz in Sicht

  • Das politische System der Schweiz auf den Punkt gebracht
  • Ideal für Jungbürgerinnen und Jungbürger sowie für Einbürgerungswillige
  • Über 80 witzige Illustrationen von Mix & Remix
  • Aktuelle Daten zu den unterschiedlichsten Bereichen

Dieses Kompendium gibt einen Einblick in die politischen Institutionen und Mechanismen der Schweiz. Es erhellt eine Reihe Begriffe und Konzepte, denen man täglich – in den Medien ebenso wie in Gesprächen mit Kolleginnen und Kollegen – begegnet: Verfassung, politische Rechte, Demokratie, Föderalismus, Gewaltenteilung oder die Frage nach der Rolle des Staates in Wirtschaft und Gesellschaft. Themen mithin, zu denen jede Bürgerin und jeder Bürger Grundkenntnisse haben sollte.

Dass Politik und politisches Handeln durchaus lustvoll sein können, lässt der feine Humor der zahlreichen Illustrationen erahnen.

16.90 CHF
Édition
2020
ISBN
978-3-03713-182-4
Format
16,5 x 27,5
Référence
930045
Nombre de pages
96
Public
Tout public
Einführung

Der Staat und seine Verfassung
Das Wesen des Staates
Die Verfassung
Bürgerrechte und Bürgerpflichten
Individuelle Freiheiten

Die politischen Rechte und die politische Repräsentation
Die politischen Rechte
Typisch schweizerische Rechte
Wahlen
Die politischen Parteien
Interessenverbände

Demokratie
Was heisst Demokratie?
Unterschiedliche Demokratieformen

Föderalismus
Was heisst Föderalismus?
Von der Allianz zum Einheitsstaat
Drei politische Ebenen
Aufgabenteilung
Die 26 Kantone

Die drei Gewalten
Gewaltenteilung
Legislative: Die zwei Kammern des Parlaments
Zusammensetzung des Parlaments
Parlamentarisch - eine eigene Sprache
Der Weg zu einem neuen Gesetz
Exekutive: Der Bundesrat
Bundesverwaltung: Die 7 Departemente
Judikative: Die Gerichte

Die Rolle des Staates
Staat und Gesellschaft
Staat und Wirtschaft
Offentliche Finanzen
Neutralität und Aussenpolitik
Die Europäische Union
Die EU und die Schweiz

Glossar
Register

Sur notre blog Livre ouvert

Vincent Kucholl: des Éditions LEP au spectacle «Le Fric»

Vincent Kucholl: des Éditions LEP au spectacle «Le Fric»

Depuis 2006, Vincent Kucholl fait rire la Suisse romande. Outre son activité d’humoriste, il est l’auteur du best-seller de notre maison d’édition, Institutions politiques suisses, et a chapeauté pendant dix ans la collection «Comprendre la Suisse», dont chaque titre met en lumière une facette du pays. Retour sur un parcours atypique.
Vulgariser, mode d’emploi

Vulgariser, mode d’emploi

Pour une maison d’édition spécialisée dans les ouvrages de vulgarisation, la simplification est une seconde nature. Nos auteurs ont participé à une récente table ronde sur le sujet.

Ces livres pourraient également vous intéresser